Zum Wochenende

Aus der Hüfte geschossen

Zum Wochenende
Chefredaktor Philippe Pfister über das Urteil des Bundesgerichts im «Fall Dubler». Weiterlesen ▸

Kontrollwut hat Grenzen

Zum Wochenende
Rasen ist alles andere als ein Kavaliersdelikt. Aber die Zudringlichkeit des Staates und seine Neigung, Kontrollaufgaben in Kontrollwut umschlagen zu lassen, müssen auch bei den Ausweisentzügen Grenzen haben, meint ZT-Chefredaktor Philippe Pfister in seinem Wochenendkommentar.  Weiterlesen ▸

2 Kommentare

Wo sind die Grenzen der Sterbehilfe?

Zum Wochenende
Zwei Nachrichten zur Sterbehilfe stimmen nachdenklich. Die erste: Ältere Menschen sollen begleitet Suizid begehen können, auch wenn sie kerngesund sind. Weiterlesen ▸

Runde Tische funktionieren nicht überall

Zum Wochenende
Chefredaktor Philippe Pfister über erfolgreiche und nicht stattfindende Gespräche. Weiterlesen ▸

Maulkörbe helfen nur bei Hunden

Zum Wochenende
Chefredaktor Philippe Pfister über die unterschiedlichen Reaktionen auf den Hunde-Angriff in Reiden. Weiterlesen ▸

Vierbeiner, die aufwühlen

Zum Wochenende
Chefredaktor Philippe Pfister über das Verhältnis der Menschen zu Hunden. Weiterlesen ▸

Service-public-Debatte? Ja, aber da wo es weh tut

Zum Wochenende
Chefredaktor Philippe Pfister über die Billag-Rechnungen, Swiss Jazz und Forderungen aus Bern Weiterlesen ▸

1 Kommentar

Fantasten und Erbsenzähler

Zofingen
Chefredaktor Philippe Pfister über das amüsanteste Interview in seinem Berufsleben. Weiterlesen ▸

Das Bärenfell wird nass

Zofingen
Chefredaktor Philippe Pfister über eine turbulente Woche im Zeichen des Altstadt-Gewerbes. Weiterlesen ▸

200 Stutz sind das Mindeste

Zum Wochenende
Chefredaktor Philippe Pfister über die diese Woche angekündigte Ordnungsbusse für Littering. Weiterlesen ▸


1  2  3  4